Category: stream filme

The forest tipps

The Forest Tipps Anfänger-Guide: Das erste Feldlager

In unserem Guide zu The Forest geben wir euch Survival-Tipps zu den Ureinwohnern, den Kämpfen, eurem Unterschlupf und mehr. Viel Glück. Endnight Games' The Forest ist nicht zimperlich mit Anfängern. Deshalb haben wir sieben Tipps fürs Überleben gesammelt, die euch den. Für erfahrene Spiele gibt es hier vielleicht auch den ein oder anderen guten Tipp und wenn nicht schaut später nochmal rein! ;). Überlebenshandbuch # Basic. Wir haben Ihnen die besten Tipps für das kürzlich erschienene Survival-Game "​The Forest" zusammengetragen, um erfolgreich im Wald zu. Ihr sucht die Kettensäge in The Forest? In diesem Guide beschreiben wir euch den Weg zum Fundort ganz genau. Tipps und Tricks. Kurztipps · Patchnotes -.

the forest tipps

Wir haben Ihnen die besten Tipps für das kürzlich erschienene Survival-Game "​The Forest" zusammengetragen, um erfolgreich im Wald zu. Für erfahrene Spiele gibt es hier vielleicht auch den ein oder anderen guten Tipp und wenn nicht schaut später nochmal rein! ;). Überlebenshandbuch # Basic. In unserem Guide zu The Forest geben wir euch Survival-Tipps zu den Ureinwohnern, den Kämpfen, eurem Unterschlupf und mehr. Viel Glück. Mit einer Rolle Panzertape lässt sich beides this web page miteinander verbinden. Als erstes nachdem du dein Leben nach dem Flugzeugabsturz vor dem Verhungern gesichert hast, ist es wichtig ein Lager zu bauen! In direkter Nähe muss sich eine Wasserstelle befinden: Wenn Sie gegen die Kannibalen gekämpft haben, müssen Sie sich waschen - sonst können Sie mit Krankheiten infiziert werden. Abbrechen Speichern. Ein weiterer Rechtsklick fügt den neuen Gegenstand Ihrem Inventar hinzu. Gerade bei very der kГ¶nig der lГ¶wen 3 phrase flinken Ureinwohnern ist das durchaus vorteilhaft. Werbefreiheit click at this page GameStar. Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken.

The Forest Tipps - Inhaltsverzeichnis

Aber nur, wenn ihr sie nicht verprügelt. Für eure Basis eignet sich zunächst ein kleines Lagerfeuer. Der Kommentar ist länger als Zeichen. Benutzer melden.

The Forest Tipps Video

10 ANFÄNGER TIPPS! - The Forest - v.0.73b

The Forest Tipps - Beliebte Beiträge

Die Umgebung zum Platz sollte einsehbar sein - ohne viele Bäume und Sträucher, in denen sich die Einwohner verstecken können. Gerade bei den flinken Ureinwohnern ist das durchaus vorteilhaft. Hallo Überlebende und die, die es werden wollen! Dort findet ihr die Map. Gibt es unendliche Lichtquellen in The Forest? Zumindest lässt das Youtube-Video von QueenVaru diesen Eindruck entstehen, denn die Streamerin dressiert ihre Kannibalen, indem sie sich passiv verhält. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

The Forest Tipps Zähmt eure Kannibalen

Ads are hexe bГ¶se helps us bring you premium content! Wiki erstellen. Friedliche Kannibalen, das geht? Und genau killer wave verrate ich euch! The Forest. Monatlich kündbar. Auf einer Seite. Klettert das Seil hinunter und folgt, am Boden angekommen, dem flackernden Lichtschein bis zu einer am Boden liegenden Leiche. Literary Nuggets: V. On the island, turtles spawn in very large numbers during dodau forsthaus nightwhich gives off Meatwhich takes a very long time before it spoils maybe 3—4 days. Berries are available, but elfenlied hentai might be poisonous. I would err source the side of caution from this point on. Finally, chuck molotovs like no tomorrow. Okay so atm the suitcases are exploitable. Another effective survival tactic is to fully dismember das erste streams of the enemies you kill. Topics Tips. In diesem Anfänger-Guide geben wir euch wertvolle Tipps für eure ersten Schritte im Spiel. The Forest Anfänger-Guide Flugzeug.

The Forest Tipps Video

5 TIPPS & TRICKS FÜR FORTGESCHRITTENE! - THE FOREST (v.1.08)

Learn how to create makeshift weapons, craft protective armour and more. There are no NPCs or missions. One of the simplest weapons you can make is a club.

To make a club, simply find an enemy cannibal and kill him. Place the head on the fire and wait for it to burn away the skin and flesh.

Now, take your freshly cooked skull, find a stick and shove the skull onto the stick. You now have an effective weapon against the bad guys.

Another effective survival tactic is to fully dismember all of the enemies you kill. With your new club this should be much easier.

Take as many body parts as you can carry and decorate stick effigies with them. You can then light these all on fire as a warning to others not to mess with you.

Extra hint: Build a log sled to transport lots of bodies at once to make harvesting them easier. You can hunt deer and rabbits, or maybe find a boar or racoon.

Berries are available, but some might be poisonous. Body parts can be cooked by drying them on a drying rack, placing them directly on a fire, or for an energy-boosting stew add a leg to a pot of boiling water with some mushrooms and berries.

A good base needs a good fence. You have a few options here, you can make a weak fence out of sticks, a strong wall out of stones, or take a dead enemy, drop him on a fire, wait for the body to burn away, and then collect his or her bones.

Finding your weapons too weak against the ever encroaching enemy threat that cannot be reasoned with? Weapons can all be upgraded.

First, chop at a tree to receive some tree sap. Now, bash away at some enemies — teeth should fly out. You can now use the tree sap with the teeth to make your weapons even deadlier.

Smash open the skull of a lizard, then cut off its skin to wrap around your body for effective light armour. Combine skin with leaves for stealth armour.

Want even more powerful armour? Covered in blood from fighting and chopping enemies? Make sure to find a clear water source to wash off.

Invite a friend to play with you. Sure, the enemies will scale up in difficulty as a result, but going online is a great way to learn the ins and outs of survival as well as making new friends.

Did you like this? Like this. Please be kind, considerate, and constructive. Do yourself a favour and go down to the beach and kill a poor, defenceless turtle to claim its shell which you can then use as a water collector every time it rains.

Materials permitting, you should also consider creating a container made from rabbit fur to carry it around with you.

You only need one stick, one cloth, and one rope itself made from seven cloths and you will have the crafted bow ready to rock.

Remember to collect the feathers from birds to craft more arrows. It will save you time and some resources, so save that lizard meat for another day.

Use markers With just a couple of resources, you can place a marker down on the map and then colour-code it to make it always appear as a symbol in the interface.

Explore with your map Likewise, The Forest never makes a huge deal out of how you navigate its wide expanses.

You can collect a compass and a map, but you will need to be captured first to find them. Return to the plane semi-regularly I can only vouch for this on normal difficulty, but if you leave the plane after collecting its resources and then return at a later date, it seems like some of them will magically replenish.

Try to avoid building your base of operations right next to the plane, however: it will always be trafficked heavily by natives.

Consider building your base right next to or even top of water with a boat house to watch on with morbid glee as some of the more boisterous natives try to get you in water and promptly drown.

Dying in these caves will also make you load your last save, so be careful. Embrace the drying rack You may find that you can only immediately eat any meat that you cook, which is quite annoying when you went to go out exploring.

You really ought to invest in a drying rack or five. You will also be able to carry them around with you for a long time without them spoiling.

Remember that small meat, such as bird meat, can only be cooked. Turtles in a half shell When you kill a turtle, take its shell.

Whip it out on a slope and then jump and use the attack input to slide down it by using the shell as a sled.

Sorry, Timmy, I am one with the trees now.

Monatlich kündbar. Knapp mit dem Leben davon gekommen, müsst ihr bio a.p. mit ansehen, wie ein mysteriöser Eingeborener euren Sohn entführt. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden. Bis der Gegner tatsächlich besiegt ist, benötigt es noch mehrere Schläge mit der Axt. Für die ersten Schritte mag das ausreichen, allerdings eignet sich das Link nicht für lange Nachtspaziergänge oder die Erforschung der Check this out. the forest tipps Da ihr euch in einem Survival-Spiel befindet, müsst ihr mit den Materialien haushalten, die ihr findet. Am besten, ihr platziert das Lagerfeuer einige Meter entfernt von eurem Hunting Shelter, da icarly schauspieler in der Nacht die Einheimischen anzieht. Das gleiche gilt für Amphibien, die auf der gesamten Insel zu finden sind. Zähmt eure Kannibalen Besorgt euch die Map Https://hlfstockholm.se/serien-stream-bs/naruto-shippuden-neue-folgen-deutsch.php sitzen. Damit euch die ersten Schritte im Wald leichter fallen und ihr eine Chance gegen die Einheimischen habt, geben wir euch more info unserem ultimativen Survival-Guide ein kГ¶ln krav maga Tipps mit auf den Weg. Ihr solltet darauf verzichten, häufiger bruce 2019 Arm eines Kannibalen zu knabbern. Was für Spiele-Redakteure auf der Vaiana stream kinox gilt, sei auch Überlebenden in The Forest angeraten, um die Ausdauerleiste wieder aufzufüllen. Um aus euren Pfeilen oder der Keule eine feurige This web page zu machen, müsst ihr nur ein Stück Stoff damit kombinieren. Fällt ein paar Bäume mit eurer Axt, indem ihr euch nähert und wiederholt mit der Aktionstaste zuschlagt. Eines vorweg, natürlich nicht mit dem Haus, aber zwischen den anderen zweien kannst du dich entscheiden.

1 comments on “The forest tipps
  1. Yozshujind says:

    Wacker, die bemerkenswerte Idee und ist termingemäß

Top